███████████████████████████

███████████████████████████

███████████████████████████

████████████████████████████

███████████████████████████

███████████████████████████

██████████████████████████████████████████████████████

Langeweile- Was sollen wir machen?

Die Schulen sind geschlossen wegen dem Corona Virus/ Covid 19. Was macht man in diesen 5 Wochen außer ständig zu büffeln? Hier gibt es ein paar Tipps gegen Langeweile Zuhause.

  1. Man kann ausmisten/sein Zimmer umstellen
  2. Kochen/ Neue Rezepte ausprobieren
  3. Filme gucken- muss nicht im Kino sein
  4. Online shoppen
  5. Skypen
  6. Briefe schreiben
  7. Neue Apps ausprobieren
  8. Zeichen/Malen
  9. Brettspiele spielen
  10. Work-Out
  11. YouTube/TikTok Videos drehen
  12. Cocktails mixen
  13. Experimente anschauen und durchführen
  14. DIY
  15. Tanzen
  16. Fotos/Videos schneiden
  17. Selbstexperimente durchführen
  18. Ein Buch schreiben
  19. Näht
  20. Zockt neue Spiele durch
  21. Ladet neue Spiele runter
  22. Entwerfe ein Spiel
  23. Werde kreativ auf Scratch
  24. Fotos machen
  25. Lieder schreiben

Ich hoffe ihr könnt was damit anfangen. Und nicht so langweilige Ferien euch (:

Eilmeldung

Aufgrund der Coronavirus-Erkrankung COVID-19 entfällt sämtlicher Unterricht bis Ende August 2020. Es werden keine Noten erstellt und die Schule bleibt geschlossen. Wir werden euch weiterhin auf dem Laufenden halten![1]

Die Schülerzeitungsredaktion

Corona – und jetzt?

Liebe Mitschülerinnen und Mitschüler, liebe Leserinnen und Leser,

Im Moment befinden wir uns in einer nicht so einfachen, auf jeden Fall noch nie dagewesenen Zeit, die uns allerdings auch viele Chancen und Möglichkeiten bietet.

Letztes Jahr haben wir das Programm „Redakteur von Zuhause“ eingeführt.

Damit habt ihr nun die Gelegenheit zu zeigen wie ihr mit dieser Situation umgeht.

Wir suchen eure Beiträge:
Wie läuft euer home office als Schüler?
Wie kommt ihr mit euren Eltern den ganzen Tag klar?
Trefft ihr Freunde, über Skype, per Handy/Telefon?
Macht ihr Sport, auf dem Balkon/Terrasse/Garten/Keller/Wii…?
Was machen andere Freunde, Nachbarn etc?
Gibt es neben den Einschränkungen auch witzige Momente?
Bietet ihr Hilfsdienste für Nachbarn/Freunde an?

Oder teilt eure Geschichten, Gedichte, Bilder, Rezepte, Lieder-, Film- und Buchvorstellungen mit uns.

Wir prämieren die besten drei Beiträge auf unserer Seite mit einer kleinen Überraschung.

Bleibt Gesund!
Euer BLOHG-Team

PS: Ihr könnt unter dem folgenden Link ein Benutzerkonto beantragen:
http://blohg-lb.de/wp/?page_id=2563
Und unter dem Link den Antrag auf „Redakteur von Zuhause“:
http://blohg-lb.de/wp/?page_id=2611

Witze 14

Ein Mann betritt eine Tierhandlung und fragt: “Wie viel kostet der Hund dort?” Verkäuferin: “100 Euro.” Mann: “Wie wäre es mit der Hälfte?”Verkäuferin: “Tut mir Leid, wir verkaufen nur ganze Hunde.”    

Vater: “Was habt ihr heute in der Schule gemacht?” Sohn: “Wir haben Sprengstoff hergestellt!” Vater: “Und was macht ihr morgen in der Schule?” Sohn: “In welcher Schule?

Der Lehrer bittet Fritzchen zu schätzen, wie hoch die Schule ist. “1,30 m”, antwortet Fritzchen. “Und wie kommst du darauf?”, fragt der Lehrer. ” Ich bin 1,50 m und die Schule steht mir bis zum Hals.”Der Lehrer ist verärgert und bringt ihn zum Direktor. Dieser soll Fritzchen auch testen: “Wie alt bin ich?”, fragt der Direktor.”44!”, sagt Fritz.” Stimmt genau, aber wie kommst du darauf?” ” In meiner Straße wohnt ein Halbidiot und der ist 22!”

In der Schule fragt die Lehrerin, was ein Trauerfall ist. Sagt der erste Schüler: “Wenn ich meine Geldbörse verliere!” ” Nein” sagt die Lehrerin, “das nennt man einen Verlust!” Sagt der nächste Schüler: “Wenn ein Loch in unserm Dach ist, und es hereinregnet!” Nein” sagt die Lehrerin wieder, “das nennt man einen Schaden!” Sagt der dritte Schüler: “Wenn unser Bundeskanzler sterben würde!” ” Richtig” sagt die Lehrerin, “das wäre ein Trauerfall, und kein Schaden und kein Verlust!”

Was ist lustiger als ein totes Kind? Ein Totes Kind im Clownskostüm.